Een link om je wachtwoord te herstellen is naar je e-mail verstuurd

Was ist der Unterschied zwischen einem Yoga Retreat und einem Yoga Urlaub?

by Alberto G. Güitrón

Je eerste stop voor het plannen van je yoga retreats en vakanties. Vind alles wat je moet weten over reisbestemmingen en verbeter je yoga skills.
Ontdek nu onze Yoga Retreats

Wenn Sie nach Ihren nächsten Yoga Ferien suchen, haben Sie wahrscheinlich bemerkt, dass Sie zwischen zwei Arten wählen können: Yoga Urlaub und Yoga Retreats. Aber wie unterscheiden sie sich?

Kurz gesagt, ein Yoga Urlaub ist ein Urlaub mit verfügbaren Yoga Kursen und Sie können sich entscheiden, an so vielen teilzunehmen, wie Sie möchten. Auf der anderen Seite hat ein Retreat ein definierteres Programm rund um Yoga und es wird erwartet, dass Sie an den meisten Einheiten teilnehmen.

Davon abgesehen gibt es weitere Unterschiede zwischen den beiden, die Sie berücksichtigen sollten, bevor Sie eine Entscheidung treffen. Um Ihnen bei der Auswahl des richtigen Angebots zu helfen, sind hier die wichtigsten Aspekte aufgeführt, die je nach dem, was Sie von Ihrem Yoga Erlebnis erwarten, den Ausschlag geben:

Das Programm

yoga retreat program

Urlaub​

Das Programm eines Yoga Urlaubs ist viel flexibler. Sie können meist jeden Tag an- oder abreisen, es gibt separate Yoga Kurse während Ihres Aufenthalts und Spontanteilnehmer werden akzeptiert. Es gibt die Freiheit, aus mehreren Lehrer*innen auszuwählen, sowie Ihre bevorzugte Zeit, um Yoga zu machen und zu essen, wann und was Sie wollen. Dies ist ideal, wenn Sie nach einem entspannten Urlaub suchen, in dem Sie die Möglichkeit haben, in Ihrem eigenen Tempo zu üben, Ihrem eigenen Zeitplan zu folgen und Ihre Freizeit zu genießen und zu tun, was Sie wollen.

Retreat

Während ein Yoga Urlaub etwas mehr Flexibilität hat - Sie werden nie gezwungen sein, etwas zu tun, was Sie nicht wollen -, gibt es bei einem Retreat ein festgelegtes Programm, das von Ihrem Lehrer oder Ihrer Lehrerin entworfen wurde. Es wäre von Vorteil, wenn Sie sich an allen vorgeschlagenen Aktivitäten beteiligen und sich ohne Ablenkung wirklich auf Ihre Praxis konzentrieren.

Im Gegensatz zu einem Urlaub gibt es normalerweise nur einen Yogalehrer oder eine kleine Gruppe von Lehrer*innen, die Sie während des Retreats begleiten und Ihnen helfen, Ihre Fähigkeiten zu verbessern. Es wird mehr Wert auf einen gesünderen Lebensstil gelegt. Im Urlaub können Sie essen, was Sie wollen, während es einige Retreats mit einer veganen Ernährung geben kann und alkoholische Getränke möglicherweise verboten sind.

Gelegentlich umfasst das Programm andere Aktivitäten, um Ihre Yoga Praxis zu ergänzen und Ihren Aufenthalt optimal zu nutzen. Dies können Meditation, Reiki, Coaching, Wandern, Kochkurse oder sogar Surfen sein.

Übungsniveau

Urlaub

Dies ist kein geschriebenes Gesetz, aber Yoga Urlaube bieten in der Regel allgemeine Kurse an, die für jedes Übungsniveau geeignet sind. Dies ist ideal, wenn Sie Anfänger*in sind, da der Lehrer alles so erklärt, als wäre es Ihre erste Klasse. Es wird jedoch nicht so einfach sein, an einer fortgeschritteneren Sitzung teilzunehmen, es sei denn, einer der Ausbilder*innen bietet ein oder zwei Sitzungen für diejenigen an, die schon länger Yoga gemacht haben.

Im Urlaub gibt es keine Garantie dafür, dass alle Lehrer*innen zertifiziert sind. Während einige von ihnen große Erfahrung im Unterrichten von Yoga haben, kann es auch sein, dass der Lehrer oder die Lehrerin nur ein fortgeschrittener Praktiker ist, der eine Gruppensitzung leitet.

Retreat

Da der Fokus stärker auf der Praxis liegt, werden Sie während des Aufenthaltes in einem Retreat gute Fortschritte machen. Ihre Yoga Fähigkeiten werden sich sicherlich verbessern und Sie werden sich wahrscheinlich ermutigt fühlen, ein gesünderes Leben zu führen, wenn Sie nach Hause zurückkehren.

Die Lehrer*innen sind zertifiziert und Sie können ihre Qualifikation bei der Buchung überprüfen. Darüber hinaus könnte sich das Programm auf einen bestimmten Stil konzentrieren, um Ihre reguläre Praxis zu erweitern. Es kann Vinyasa, Yin, Kundalini, Ashtanga oder jede andere Art von Yoga sein, die der Lehrer oder die Lehrerin dem Programm hinzufügt.

Ihre Gruppe von Mit-Yogis

group yoga holiday and yoga retreat

Urlaub

Da das Programm eines Yoga Urlaubs flexibler ist, können Sie jederzeit teilnehmen und es gibt jeden Tag neu ankommende Yogis. Dies bedeutet, dass Sie während Ihres gesamten Aufenthalts unterschiedliche Teilnehmer*innen haben. Auf diese Weise können Sie zwar viel mehr Menschen kennenlernen, es ist jedoch schwieriger, mehr als ein oder zwei Gespräche mit ihnen zu führen.

Wenn Sie sich nicht wirklich für die Gruppe der Teilnehmer*innen interessieren, mit denen Sie praktizieren werden, und nur die Absicht haben, sich zu entspannen und Yoga zu machen, ist ein Urlaub die bessere Option für Sie.

Retreat

Ein Retreat beginnt und endet an einem bestimmten Datum, was bedeutet, dass Sie jeden Tag mit derselben Gruppe von Teilnehmer*innen zusammen sind. Sie gehen in den gleichen Unterricht, essen zusammen und nehmen an allen zusätzlichen Aktivitäten teil. Dies gibt Ihnen die Möglichkeit, sich tatsächlich kennenzulernen und Freundschaften aufzubauen. Wenn Sie Gleichgesinnte treffen und sich intensiv mit anderen Yogis verbinden möchten, sollten Sie nach einem Yoga Retreat suchen.

Der Veranstaltungsort

venue yoga holiday and yoga retreat

Urlaub

Ein wichtiger Faktor ist, wo Sie Ihren Yoga Urlaub verbringen möchten. Im Allgemeinen ist ein Urlaub normalerweise luxuriöser als ein Retreat. Die meisten Urlaube finden in Hotels oder Villen mit zahlreichen Annehmlichkeiten statt, um Ihren Urlaub aufzupeppen. Es könnte ein Spa, einen Fitnessraum, einen Swimmingpool oder andere Einrichtungen geben, um Ihren Aufenthalt angenehmer zu gestalten.

Retreat

Retreats finden in Yoga Zentren, Ashrams oder anderen Orten statt, die ausschließlich Ihrer Gruppe vorbehalten sind. Sie können so einfach oder luxuriös sein, wie es der Veranstalter wünscht. Dies kann vielleicht eine private Villa mit einer schicken Ausstattung sein, oder aber ein einfacheres Zentrum, in dem alle Ihre Grundbedürfnisse abgedeckt sind, jedoch ohne übermäßigen Komfort.

Dauer

duration of a yoga holiday and yoga retreat

Dies ist kein Gesetz, aber Retreats sind in der Regel länger als Yoga Urlaube. Letzteres kann nur ein Wochenende dauern, während Ersteres bis zu ein paar Wochen oder sogar Monaten dauern kann, wenn Sie sich beispielsweise für eine Yogalehrer Ausbildung entscheiden.

Was soll ich wählen? Einen Yoga Retreat oder einen Yoga Urlaub?

Natürlich liegt die Entscheidung ganz bei Ihnen und dem, wonach Sie suchen.

Wenn Sie einen entspannten Urlaub mit viel Freizeit und Freiheit wünschen, so viel oder so wenig Yoga zu machen, wie Sie möchten, ist ein Yoga Urlaub genau das Richtige für Sie.

Wenn Sie es vorziehen, einige Zeit damit zu verbringen, Ihre Praxis zu vertiefen, Ihre Fähigkeiten zu verbessern und sich mit anderen Yogis zu verbinden, ist ein Yoga Retreat genau das, was Sie brauchen.

Blijf op de hoogte! Meld je aan voor onze nieuwsbrief voor speciale aanbiedingen.
Served by www:8000

Uitloggen

van Tripaneer websites