Hatha/Vinyasa/yin yoga teacher, also reiki practitioner as well as physiotherapist, Kanti is found of yoga philosophy. Lets dive into the yoga spirit with her!

Yoga Retreats (1)

Remove from Favorites Add to Favorites

Instructors (1)

Kanti

Reviews (3)

Ulrike Blei

from Austria, February 2020

"Yoga Malediven mit Kanti Yoga"

Das Engagement von Marion ist wirklich sensationell, sie liest jedem den Wunsch von den Augen ab. Die Yoga Praxis sowohl am Morgen als auch am Abend war sehr gut für alle und durch die Praxis am Strand wunderschön. Auch die verschiedenen Levels beim Yoga waren kein Problem, weil Marion immer darauf bedacht war niemanden zu überfordern. Die lokale Insel gibt einen Einblick auf das Leben der Menschen dort und kein künstlich erzeugtes Bild. Der kurze Weg (5 Minuten) durch den stark bewachsenen "Tropenwald" zum Bikinibeach war wirklich jeden Tag schön und kein Problem. Der Strand war niemals überbevölkert und für jeden eine Liege vorhanden. Die inkludierten Ausflüge sind auch sehr gut geplant gewesen und empfehlenswert. Top war der von Alee organisierte Mantatrip.

Das Zimmer war ausreichend groß, der Kühlschrank perfekt, auch die Klimaanlage funktionierte sehr gut. Die ständige Gewissheit Wasser trinken zu können, war sehr wichtig. Das gesamte Team zeichnet sich durch Freundlichkeit und immerwährendes Bemühen aus, dem Gast eine schöne Zeit zu ermöglichen. Der Transfer hat perfekt funktioniert, wobei man unbedingt auf der Homepage vor der Flugbuchung schauen muss, nur zwei Schnellboote am Tag. Unbedingt eine Vollverpflegung, weil es nicht viele Möglichkeiten gibt. Das Hausriff ist top. Schnorchelsachen können auch ausgeborgt werden.

Sylvie Clement

from France, January 2020

Les cours, massage, rekki, snorkling

Excursions

Sophie Monnier

from France, January 2020

"Un professeur engagé et disponible "

L'engagement et la disponibilité de Marion qui partage et se donne sans compter.

La grande qualité de ses cours.

La qualité des différentes activités et le rythme idéal des journées.

L'authenticité de l'île, l'absence de voitures, la sécurité (on y vit portes ouvertes, ce qui est rare dans le monde actuel).

Le climat. Le fait de pratiquer matin et soir sur la plage est un bonheur absolu.

L'énergie du groupe et les différentes nationalités qui s'y cotoient.

La richesse de la faune (hormis le corail qui malheureusement est mort et donc blanc (ah el ninio ...).

Le fait de bénéficier d'eau potable en bouteilles à volonté sans supplément de prix.