7 Tage Ayurveda Yoga Urlaub in Apulien, Italien

7 Tage Ayurveda Yoga Urlaub in Apulien, Italien

  • Masseria Montepaolo, Conversano, Apulien, Italien

Ayurveda Yoga Urlaub in Italien

Im Vedaguru glauben wir an eine Verbesserung der Lebensqualität durch das indigene, traditionelle Wissen der Veden. Dieses Wissen der altertümlichen vedischen Zivilisationen wurde von Generation zu Generation weitergegeben, und wird noch heute in einigen Gemeinden praktiziert. Vedagurus Ziel ist es dieses Wissen in unser modernes Zeitalter zu bringen, um so den sozioökonomischen Kreis des Lebens zu verbessern.

Höhepunkte

  • Ayurveda-Behandlungen
  • Täglich morgens Hatha Yoga Unterricht
  • Ayurveda und mediterraner Kochkurs
  • Ausflüge nach Alberobello, Conversano und Polignano a Mare
  • Halbpension oder Bed & Breakfast Speiseplan
  • 6 Übernachtungen
  • Kurse an 6 Tagen
  • Italienisch, Englisch
Weniger anzeigen

Bei diesem Retreat werden Sie entweder in einem gemeinsamem oder einem Privatzimmer bei Masseria Montepaolo wohnen. Es gibt zehn Zimmer im Hauptgebäude Montepaolos, auf der zweiten oder dritten Etage gelegen, über Treppen erreichbar. Die Zimmer bestehen aus einer Vielzahl von Layouts, für entweder zwei, drei oder vier Personen. Jedes Zimmer ist benannt nach einem Zeichen des Tierkreises. Alle Zimmer sind sehr komfortabel, bieten Ruhe und Erholung in einer raffinierten Atmosphäre.

Montepaolo hat auch zwei Juniorsuiten mit 1 Schlafzimmer-Lofts mit einer Küche, sowie zwei Zweizimmer-Wohnungen im Turm aus dem 14. Jahrhundert, genannt La Torre del Brigante.

Hauptgebäude

Der zweite Stock hat drei geräumige, lichtdurchflutete Zimmer, jedes mit Balkon. Dies waren die Familienzimmer, als das Haus noch eine private Residenz des heutigen Besitzers war, und sie haben noch die Böden und Antiquitäten aus dem 19. Jahrhundert. Die Ausstattung für diese Zimmer ist mit WLAN-Internet, Heizung, TV, Telefon, Mini-Kühlschrank, Deckenventilator, Safe und Haartrockner ausgestattet.

Die anderen sieben Zimmer befinden sich im charmanten renovierten Dachgeschoss auf der dritten Etage, jeweils mit Fenstern mit Blick auf die umliegende Landschaft oder Gartenanlage, und sind im provenzalischen Stil eingerichtet. Annehmlichkeiten für diese Zimmer sind WLAN-Internet, Heizung / Klimaanlage, TV, Telefon, Mini-Kühlschrank, Deckenventilator, Safe und Haartrockner. Für Gäste, die im Hauptgebäude wohnen, ist im Service inbegriffen ein frisches Frühstücksbuffet, das im ersten (Erdgeschoss) zur Verfügung gestellt wird.

Check-In ist jederzeit nach 14 Uhr. Check-out ist vor 11 Uhr, aber es ist möglich noch etwas länger in der Anlage zu bleiben, z.B. am Pool.

Yogamatten und Fahrräder werden kostenlos zur Verfügung gestellt.

Mitreisende, die nicht an den Aktivitäten teilnehmen, können in einem geteilten Zimmer unterkommen und nur die Unterkunft zahlen.

Für eine Zeit vergessen Sie Ihre Herkunft und Ihre Vergangenheit und werden eine andere Welt betreten. Das Vedaguru Zentrum hofft, dass Sie am Ende dieser Erfahrung immer etwas von unschätzbarem Wert mit sich tragen werden. Im Herzen von Apulien wird dieser Retreat auf jeden Fall Ihre Gedanken an einen anderen Ort der Entspannung bringen und zur gleichen Zeit werden Sie sich in dieses Hotel verlieben. Es bringt Ihnen eine Erfahrung von fünf Sinnen sowie um Ihre wahre Natur zu entdecken.

Die sieben Tage des Yoga Retreats bestehen aus:

  • Hatha Yoga (sechs Lektionen am Morgen inmitten in der Natur)
  • Ayurveda-Behandlungen zur Entspannung von Körper und Geist
  • Ein Workshop des Ayurveda und mediterraner Kochkurs

Yoga ist nicht nur "Posen". Es enthält auch das, was nebenbei passiert (wie Sie atmen, wie Sie auf Ihren Körper hören, und wie Ihr Geist sich auf den gegenwärtigen Moment konzentriert). Yoga ist eine persönliche Aktivität, die bei jedem anders aussieht. Beim Yoga geht es nicht darum, wie Sie aussehen, es geht darum, wie Sie sich im Inneren fühlen.

Sie üben Hatha Yoga mit einem ausgewogenen Yoga-Ansatz. Jeden Morgen werden Aufwärmübungen, Asana (Stellungen), Pranayama (Atmung), Mantras (positive Affirmationen), Achtsamkeit (Schwerpunkte Aufmerksamkeiten), Mudra und Entspannung (inkl. geführte Bilder) inmitten der Natur stattfinden.

Dieser Urlaub beinhaltet eine Tour, um Apulien zu erleben.

Conversano

Conversano befindet sich auf einem Hügel der Murgia, nur sechs Kilometer vom Cozze Dorf entfernt. Unter seinen Eigenschaften ist eine Altstadt, die sich in drei Teile (Casalvecchio, Casalnuovo, und die mittelalterliche Stadt) gliedert. Darüber hinaus gibt es die Basilika und viele Kirchen, die die Zeichen der religiösen Macht zeigen.

Polignano a Mare

Polignano a Mare liegt vier Kilometer von Cozze entfernt und ist die die Perle der Adria, eine erhabene Kombination zwischen dem blauen Meer und den Klippen des alten Polignano Borgo. Es ist auch eine Oase, um die reiche Provinz Bari zu entdecken. Gewann die begehrte blaue Flagge Auszeichnung und vier Segel von Legambiente. Polignano a Mare verfügt über große Gastfreundschaft seiner Menschen, die ihre Traditionen und Folklore den Touristen gern näherbringen. In der historischen Mitte von Polignano a Mare hat die Zeit aufgehört, um dem Klang des Meeres, seinem intensiven Aroma, und seinen hellen Farben zu weichen. Hier sehen Sie Balkone inmitten von Felsen und engen Gassen und Ecken der Altstadt, die authentische Emotionen schenken.

Alberobello

Alberobello ist 24 Kilometer von Conversano in der Valle d ' Itria entfernt. "Ich wache auf und ich sehe ein Land der Träume, Setrulli schläft noch," schrieb der verzauberte Gabriele D'Annunzio über Alberobello .

Im Sommer kühl und im Winter warm, ist es das erste Beispiel für natürliche Isolierung. Und die so genannte "Passivität" der Struktur ist in der Lage, sogar die heftigsten Erschütterungen eines Erdbebens zu absorbieren. Die Trulli ist eine irreale Welt und süß wie eine Liebkosung, ein Symbol der Spiritualität der Zeit. Das Trullo war eine autarke Wohnung für das Leben und Werk von Menschen und Tieren. Und diese geheimnisvollen Symbole auf den Kegeln preisen den Herrn oder sind eine Anrufung des Schutzes vor der Sonne.

  • Carola Altea

    Nach einer Indienreise 2008, die sie auf Grund Ihres Interesses für ayurvedische Medizin, die Kräfte der Natur und ihre Leidenschaft für Anthropologie machte, hat Carola die einheimischen und antiken Kulturen in Kerala kennengelernt. Sie hat jahrelang in Griechenland gearbeitet und dort die Kultur und die Mysterien der Kykladen erforscht. Sie hat auch in Italien in den Alpen gelebt und dort altertümliche Traditionen und Kulte wiederentdeckt. Sie hat Ayurveda, pranische Heilung, Yoga und Meditation in Indien studiert.

  • Elena Martorella

    Elena ist eine Yogalehrerin und Therapeutin mit einer Leidenschaft für Business. Auf ihrer Suche nach neuen Erlebnissen ist sie schon nach Mexiko, Indien, Südamerika, Afrika und Australien gereist. Sie hat auch als Yogalehrerin in Marokko und Griechenland gearbeitet. In Indien hat sie mehr über Ayurveda, Yoga und die Massagekunst gelernt. Elena folgt der Yoga Tradition des indischen Hatha Yoga.

  • Mariangela Pascale

    Seit 2000 ist Mariangela Masseuse und Therapeutin und ist immer noch offen und auf der Suche nach Verbesserungen Ihrer Studien. Sie verwendet verschiedene Techniken in ihrer Arbeit, so wie die Hot Stone Therapie Massage, Watsu, Ayurveda Massage, Tiefengewebe- und Schlankheitskuren, Anti-Stress und Energien. Sie ist die Präsidentin der Vedaguru Association.

  • Lucrezia D' Alessandro

    Lucrezia ist eine lokale Köchin, die ihre Leidenschaft für Essen und Kochen seit Jahren mit Hingabe verfolgt. Nur mit frischen und authentischen Zutaten zu arbeiten, verleiht allem, was sie herstellt oder backt, eine köstliche Originalität sowie einen unverwechselbaren Geschmack. Sie wird Ihnen einige Geheimnisse der berühmten italienischen Küche beibringen.

  • Fabio Basalisco

    Fabio ist ein Spezialist für Neurologie, mit Verfeinerungen durch die Ayurveda-Medizin und Psychosomatik. Er wurde in Indien als Student von Doctor Raju ausgebildet. Nach Jahren der allgemeinen Praxis beschloss er, zurückzutreten und sich der ayurvedischen Medizin zu widmen. Er folgte einem dreijährigen Kurs zum Ayurveda-Therapeuten und erhielt sein Diplom in Ayurveda-Medizin an der Maharishi Vedic University. Seit mehr als 20 Jahren beschäftigt er sich mit Ayurveda und kombiniert das Studium der Grundprinzipien mit einem Interesse an Massage, Ernährung, Yoga, Meditation, Philosophie und Psychologie.

Montepaolo befindet sich südlich von Bari, im Parco dei Laghi, einem Naturschutzgebiet mit interessanter Flora und Fauna. Die Masseria ist in einer sehr günstigen Lage, nur 40 Minuten vom Bari Karol Wojtyla Airport (BRI) und 50 Minuten vom Brindisi Airport (BDS) entfernt.

Orte in der Nähe

  • Alberobello, 25 Kilometer
  • Bari, 35 Kilometer
  • Capitolo, 20 Kilometer
  • Castel del Monte, 85 Kilometer
  • Castellana Grotte, 10 Kilometer
  • Conversano, 3 Kilometer
  • Lecce, 125 Kilometer
  • Martina Franca, 45 Kilometer
  • Matera, 65 Kilometer
  • Melpignano, 155 Kilometer
  • Ostuni, 55 Kilometer
  • Otranto, 175 Kilometer
  • Polignano, 9 Kilometer
  • Putignano, 14 Kilometer
  • Torre Guaceto, 70 Kilometer
  • Trani, 80 Kilometer

Die Mahlzeiten werden basierend auf dem Konzept des Kilometer 0 serviert. Mahlzeiten werden zubereitet mit vorwiegend Montepaolo-Produkten, Olivenöl, Obst, Gemüse und Gewürze, typisch für die mediterrane Küche und saisonale Verfügbarkeit. Lokale, traditionelle Puglia Rezepte werden verwendet und angepasst, indem die Eigentümer eigene Kreativität zeigen. Zum Frühstück genießen Sie hausgemachte Marmelade, Kekse, Kuchen, frisches Obst aus dem Garten, geerntet am selben Morgen, traditionellen italienischen Kaffee, Cappuccino, Tee, Bio-Gerste, Joghurt, frischen Obst- und Gemüse-Saft, Toast, Bio Müsli und Croissants.

Ein Beispiel für Mittag- und Abendessen Gerichte sind: die traditionelle Schwarze Weizen Focaccia, frittierte Häppchen, Brokkoli Pasta, schwarze Nudeln mit Ricotta-Käse, Bohnen und Chicoree Creme (Fave e Cicorie), Hülsenfrüchte Suppen, Parmigiana, Gemüse Quiche, gebratene Nudeln. Es gibt auch frische Milchprodukte Spezialitäten wie Mozzarella, Ricotta und Caciocavallo Käse, die hergestellt werden durch eine Conversano Molkerei.

Ein kostenloser Obstkorb während des Tages und kostenlose Kräutertees und Ayurveda-Wasser ist immer verfügbar. Fleisch wird nur auf Anfrage serviert.

Das nächste Dorf ist drei Kilometer entfernt, also wenn Sie kein Auto haben, schlägt Vedaguru Zentrum Ihnen Halbpension Verpflegung vor. Wenn Sie ein Abendessen am Anreisetag möchten, senden Sie bitte eine vorab Anfrage zum Vedaguru Zentrum. Klicken Sie einfach auf die Schaltfläche "Anfrage senden" um eine Nachricht zu senden.

Die Umgebung erkunden

Bekannte Ausflugsziele in der Nähe des Veranstaltungsorts sind Conversano, bezeichnet als eine Citt d‘Arte (künstlerische Stadt) mit seiner mittelalterlichen Burg, zahlreichen historischen Kirchen und verwinkelten Gassen, Geschäften und Restaurants; Polignano, eine atemberaubende Küstenstadt; Castellana Grotte mit seinen wunderschönen Höhlen und Capitolo mit seinen schönen Stränden und kristallklarem Wasser. Putignano, eine historische Stadt mit dem jährlichen, weltberühmten Karneval Festival in der siebten Woche vor Ostern ist 14 Kilometer entfernt.

Eine weitere Sehenswürdigkeit ist Alberobello, berühmt für die erstaunliche Trulli-Architektur der UNESCO. Ebenfalls nicht weit vom Veranstaltungsort entfernt befindet sich Bari, die Hauptstadt von Apulien mit einer schönen mittelalterlichen Altstadt und der Basilika des Heiligen Nikolaus. Martina Franca ist eine faszinierende barocke Architektur Stadt, die wo das jährliche Opera Fest, Festival della Valle d‘Itria, im Juli und August stattfindet. Es ist 45 Kilometer vom Veranstaltungsort entfernt.

Ostuni ist eine schöne, weiß getünchte Altstadt und thront auf einem Hügel mit Blick aufs 55 km entfernte Meer. Fünfundsechzig Kilometer vom Veranstaltungsort ist Matera, eine der von der UNESCO ausgewiesene Kulturhauptstadt 2019. Andere touristische Hotspots sind Torre Guaceto (ein nationales Marine Reservat mit Stränden und Wildlife), Melpignano Trani (eine elegante Stadt mit seiner einzigartigen 12. Jahrhundert Kathedrale mit Blick aufs Meer), Castel del Monte (ein spektakuläres und imposantes, achteckiges Schloss, im 13. Jahrhundert für Frederik II gebaut), Lecce (bekannt für seine außergewöhnliche barocke Architektur) mit seinem jährlichen Volkstanz Pizzica Festival namens Notte della Taranta , und Otranto (eine historische Küstenstadt Hochburg mit einem Schloss und einem Dom).

Andere Aktivitäten

  • Absprache mit Ayurveda-Arzt (falls vorhanden)
  • Optionale Ausflüge nach Bari, Martina Franca, Matera
  • Besuchen Sie das Museum und Kirchen
  • Besuchen Sie Lecce, 75 Minuten vom Polignano a Mare Bahnhof
  • 6 Übernachtungen
  • 6 Yogastunden
  • 2 Ayurveda-Behandlungen
  • Ayurveda-Richtlinie gemäß Ihrer Verfassung
  • Koch Workshop
  • Kostenloser Transfer vom und zum Bahnhof von Conversano
  • Halbpension oder Bed & Breakfast Speiseplan
  • Handbuch des Yoga
  • Ausflüge nach Alberobello, Conversano und Polignano a Mare
  • Auto oder Motorrad Vermietung
  • Ayurveda-Behandlungen (außer den beiden enthaltenen)
  • Bootstour in Polignano a Mare
  • Reiten
  • Zusätzliche Mahlzeiten
  • Weitere Touren wie Materia, Bari
  • Optionale Ausflüge sind nicht im Preis inbegriffen
  • Transfer von Bari oder Brindisi Flughafen nach Conversano

Anfahrt aus dem Norden, Rom oder dem Süden

Apulien ist gut mit dem Rest der italienischen Halbinsel durch ein effizientes Straßennetz verbunden. Für diejenigen, die von Norden kommen, erreichen Sie die Hauptstädte von Puglia entlang der adriatischen Küste (A14 Autobahn Bologna - Taranto), oder aus Rom kommend nehmen Sie die Autobahn A1 nach Neapel und A16 nach Canosa di Puglia. Von Süden erreichen Sie es über die Autobahn A3 Salerno-Reggio Kalabrien nach Bari und die 106 Jonica nach Taranto.

Anreise mit dem Flugzeug

Bitte buchen Sie Ihren Flug zum Bari Karol Wojtyla Airport (BRI).

Sie können die U-Bahn vom Bari Flughafen bis zum Hauptbahnhof Bari (5 EUR) und dann den Zug nach Conversano (2 EUR) nehmen.

Vedaguru Yoga wird Sie dort abholen kommen.

Anreise mit dem Bus

Eine spezielle Busverbindung, Pugliairbus, betreibt die gesamte Region und verbindet alle Puglia Flughäfen mit den wichtigsten Städten.

Anreise mit der Bahn

Bei der Ankunft am Bari Karol Wojtyla Airport (BRI) nehmen Sie einen Zug nach Conversano und Vedaguru Yoga wird Sie dort abholen kommen. Puglia ist durch die Hauptstrecken des Landes angeschlossen. Der High Speed Rail Frecce di Trenitalia verbindet Bari und Foggia mit den wichtigsten italienischen Städten mit einem effizienten täglichen Service. Ferrovie del Sud Est, die wichtigste öffentliche Bahn in Apulien, verbindet Bari und große Teile seiner Provinzen mit Brindisi, Lecce und Tarent.

Anreise mit dem Boot

Wenn Sie Puglia per Boot erreichen möchten, bieten die Küstenstädte von Vieste nach Taranto Anlegemöglichkeiten und Gastlichkeit für Seeleute. Die Häfen von Bari und Brindisi, beliebte Zwischenstopps für Kreuzfahrtschiffe, bieten Dienstleistungen für Wasserfahrzeuge und Crews.

  • Eine Reservierung erfordert eine Anzahlung von 30% des Gesamtpreises.
  • Die Anzahlung wird nicht erstattet, wenn die Buchung storniert wird.
  • Der Restbetrag ist am Tag der Ankunft zu zahlen.

Apulia, Italy

Vedaguru Centre organisiert Ayurveda Yoga Retreats, Training und Panchakarma Retreats in Indien und Italien.

  • Verfügbarkeit: Die Yoga Urlaube dieses Veranstalters sind 85% der Zeit verfügbar.
ab --

7 Tage / 6 Nächte

Mehr Information

Warum sollten Sie sich für BookYogaRetreats.com entscheiden

  • Garantiert der Beste Preis
  • 5965 Yoga Urlaube Weltweit
  • Freundlicher und Schneller Kundenservice
  • Angebote für jedes Budget