Ein Link zum Ändern Ihres Passworts wurde Ihnen per Email geschickt

Regenerierendes Yoga Retreat Spanien

Dein Yogaurlaub am Meer unter Palmen auf Holzplateaus am Strand mit verschiedenen Yogastilen wartet darauf von Dir entdeckt zu werden. Auf Teneriffa, der Insel des ewigen Frühlings, ist es Dir das ganze Jahr über möglich am Meer Yoga und Meditation zu erleben und am Meer zu wohnen. Die Wellen werden Dich in Deinen Asanas, Atemübungen, Deiner Meditation und Entspannung in die Leichtigkeit und Tiefe des Seins wiegen. Dieser Meeresurlaub auf einer Vulkaninsel wird Dich reinigen, regenerieren und Dir auf einer berührenden Art und Weise viel Kraft und Energie geben. Wir begleiten Dich nicht nur in den Unterrichtszeiten, wir sind für Dich immer da, wann immer es von Dir gewünscht wird.

Die Lehrer

Stefan Vaikuntha & Nadine Narayani
Weiterlesen

Retreat Highlights

  • Wandern am Fuße de Teide
  • Bauernmarkt am Ort und Bioläden
  • Täglich 2 Yoga Einheiten und Meditation direkt am Meer
  • 2 freie Tage um Insel zu erkunden, Yogaunterricht auf Wunsch möglich
  • Hatha Yoga, Klang Yoga, Kundalini Yoga, Yin Yoga, Yoga Dance und Lach-Yoga
  • Satsang am vorletzten Abend, mit Singen und Tanz
  • Fitnessgeräte direkt am Meer
  • 10 Übernachtungen

Level

  • Anfänger
  • Fortgeschrittene
  • Experte

Yoga Stile


9 Tage Unterricht auf Deutsch
Der Veranstalter spricht auch: Englisch, Spanisch, Türkisch
Gruppengröße: Maximal 10 Teilnehmer
Weniger anzeigen

Unterkunft

Je nach Größe der Teilnehmergruppe sind die Teilnehmer in ruhigen Appartements zu jeweils zwei bis fünf Personen in einem Appartement untergebracht, fußläufig zum Meer, wo auch der Yogaunterricht auf Holzplateaus unter Palmen stattfindet. Bei der Unterkunft ist ein Pool vorhanden, oder Du schwimmst ganzjährig im Meer.

Programm

Yoga (vereinen, verbinden, Einheit)

Yoga ist die älteste Lebensphilosphie (circa 7000 Jahre) und Körperübungsform, die der Menschheit bekannt ist. Yoga wurde früher durch den Guru/Meister an den Schüler weitergegeben und später wurde der Inhalt von Meister Patanjali schriftlich festgehalten. Die älteste Yogaform ist Raja-Yoga (geistige Übungen) und die jüngste Form ist Hatha-Yoga (Körperstellungen). Yoga wirkt auf allen Ebenen. Es kann als Prävention und/oder als Heilmethode genutzt werden.Yoga ist in Langzeitstudien wissenschaftlich geprüft. Nach unseren heutigen Erkenntnissen kann Yoga vorbeugend, lindernd und heilend wirken. Yoga hat mit Religion nichts zu tun, aber die ethischen Grundsätze des Yoga finden sich in allen Religionen wieder. Yoga kann auf viele Fragen der modernen Lebensweise Antworten geben. Yoga kann jeder üben. Es geht nicht um Leistung, sondern um stetiges Wachsen auf allen Ebenen.

Hatha - Yoga

Dieser Yogastil beinhaltet aktive Körperübungen, Atemübungen und Tiefenentspannung. Es ist eher für Menschen geeignet, die im Yoga mehr dynamische Aspekte suchen. Das Hatha Yoga System ist angelehnt an Integral Yoga von Sivananda. (Narayani und Vaikuntha)

Kundalini - Yoga

Mit Kundalini Yoga erfährst Du Kraft/Energie/Spiritualität. Kundalini-Yoga ist angelehnt an Yogi Bhajan. Die jahrelangen Erfahrungen von den Lehrern in Integral-Yoga und Heilkunde fließen mit in den Unterricht ein. Er besteht: zu ¼ aus Körperstellungen, ¼ aus Atemübungen, ¼ aus Meditation und ¼ aus Tiefenentspannung. Kundalini ist die besondere Energie im Menschen, die durch Yoga zum fließen gebracht wird. (Narayani)

Yin - Yoga

Bei diesem Yogasystem werden die Asanas lange gehalten, damit Blockaden und Verhärtungen der Faszien sich lösen können. Weiterhin hat jede Stunde ein bestimmtes Thema, das intensiv auf der Energieebene, den Meridianen, bearbeitet wird. Achtsamkeit, Atmung und lange halten der ungewöhnlichen Körperübungen mit einem „süßen“ Schmerz bildet die Grundlage. Da viele Hilfsmittel benutzt werden, kann jeder Yin Yoga praktizieren. (Narayani)

Klang - Yoga

Hatha-Yoga wird zu Klang-Yoga indem verschiedene Klanginstrumente (z.B. Klangschalen, Gong, Gitarrenklänge) und gesungene Mantras eingesetzt werden, um bei Entspannungs- oder Atemübungen in tiefere Entspannung zu kommen bzw. das Bewusstsein zu erweitern oder die Körperübungen (Asanas) besser halten zu können, während man Hatha-Yoga praktiziert. (Vaikuntha)

Lach-Yoga – Ho, Ho, Ha, Ha, Ha!

Lachen ist die beste Medizin. Begründer der Lach-Yoga Bewegung ist der indische Arzt, Dr. Madan Kataria, dessen Frau Yoga praktizierte. Er beobachtete die gesundheitsfördernde Wirkung, sowohl von Yoga, als auch von Lachen und entwickelte auf Basis dieser Studien das Konzept des Lach-Yogas. Immer schon sind Lachen und Humor natürliche Heilmittel der Menschen gewesen. Wissenschaftliche Studien belegen, Lachen kräftigt das Herz und normalisiert den Atemrhythmus. Die Durchblutung wird zudem verbessert. Neben diesen körperlichen Aspekten fördert Humor die Kreativität und entschärft Konflikte zwischen Menschen. Humor macht Menschen im Alltag belastungsfähiger. Lachen ist der größte Feind des Stresses. Lachen macht den Menschen lebendiger, strahlender, schöpferischer. (Vaikuntha)

Yoga-Dance

Yoga im Flow, zu einer Tanzkomposition verwoben, richtet sich eher an körperlich fitte Personen. Du müsstest bereits zumindest den Sonnengruß ohne Probleme (schnell) praktizieren können. (Narayani)

Meditation/Achtsamkeit

Es gibt 1001- verschiedene Techniken der Meditation und des Achtsamkeitstrainings. In den Seminaren wird versucht eine gute Mischung von bekannten und weniger bekannten Techniken weiter zu geben, damit jeder aus der Fülle durch ausprobieren für sich herausfinden kann, mit welcher Technik sich einfacher praktizieren lässt. In den letzten 10 Jahren wurde in diesem Bereich viel geforscht und die starke Wirksamkeit der Meditation, bzw. Achtsamkeit ist bereits vielfach bewiesen worden.

Programmablauf

Die Anreise erfolgt am Mittwoch mit einem Kennenlernen, der Ablauf der Woche wird besprochen und zum Abschluss Yoga Nidra zum besseren Einschlafen und Ankommen. Bei früherer oder späterer Anreise, ist es möglich eine Lösung zu finden.

Von Donnerstag bis Samstag 2 mal Yoga am Meer und Meditation, Du entdeckst Deine Umgebung mit vielfältigen Möglichkeiten alleine oder in der Gruppe. Sonntag freier Tag um die Insel zu erkunden, Yoga auf Wunsch einmal möglich.

Dienstag und Mittwoch ist normal Unterricht (siehe oben).

Donnerstag freier Tag zum Beispiel um zu wandern, einmal Yoga auf Wunsch möglich, am Abend Satsang mit Mantrasingen und Tanz am Meer.

Freitag 2 Yogaeinheiten am Meer.

Außerhalb der Yogaunterrichtszeiten hast Du genügend Zeit Aktiv am Ort zu sein (zum Beispiel in einem Cafe am Meer) oder die Seele einfach baumeln zu lassen.

Samstag ist Abreisetag, wobei auch eine spätere Abreise möglich wäre, eine Yoga Einheit am Morgen.

Ausflüge (inklusive)

Deinen Yogaort (Candelaria) kennen lernen

Wandern am Fuße des Teide und/oder ins Anagabirge

Lehrer

Stefan Vaikuntha Lenz

Nadine Narayani Lenz

Retreat Ort

In der näheren Umgebung können Sie folgendes Erleben:

  • Wandern am Fuße de Teide
  • Pilgerort Candelaria, Ruhe-und Aktivitätsort zugleich
  • 7 Kilometer ebenerdige Laufmöglichkeit am Meer am Ort
  • Fitnessgeräte direkt am Meer
  • Bauernmarkt am Ort und Bioläden

In der Nähe der ruhig gelegenen Unterkunft sämtliche Einkaufsmöglichkeiten und diverse Restaurants, öffentliche Verkehrsmittel.

Verpflegung

Ihr könnt Eure Verpflegung individuell gestalten (Essen gehen in nah gelegenen Restaurants oder selbst zubereiten). Ihr seid in Appartements untergebracht mit eigenen Küchen. Einkaufsmöglichkeiten sind in nächster Umgebung vorhanden. Wöchentlich ist ein Bauernmarkt mit frischem Obst und Gemüse der örtlichen Bauern. Weiterhin findet Ihr in wenigen Metern Entfernung Restaurants jeglicher Art, Pizzeria, Crepe-Restaurant, orientalisches Restaurant, indisches Restaurant, vegetarische und vegane Speisen.

Freizeitaktivitäten und Sehenswürdigkeiten (optional)

Freizeitaktivitäten und Sehenswürdigkeiten (optional):

Wellenreiten- Surfen, Tauchen

Paragliding

Beeindruckende Wanderungen zu Vulkanlandschaften

Tanzunterricht

Trommelunterricht

Yoga-Coaching

Coaching in allen Lebenslagen

Tanztherapie

Musiktherapie

Was ist im Preis inbegriffen?

  • Yogaunterricht, täglich 2 Yogastilarten von jeweils 1,5 Stunden
  • Meditation am Morgen und am Abend direkt am Meer
  • 1 x Satsang (Singen von Mantraliedern etc.) am Meer
  • 10 Übernachtungen in einem Appartment (ein Bett im Doppelzimmer)
  • 1 Wanderung auf der Insel
  • 1 begleiteter Rundgang durch Candelaria
  • Begleitung/Unterstützung vor Ort
  • Unterstützung um preiswerte Flüge zu finden

Was ist nicht im Preis inbegriffen?

  • Anreise (Flüge und Transfers auf der Insel)
  • Verpflegung

Anreise

Empfohlene Flughäfen

Anreise mit dem Flugzeug

Bitte buchen Sie Ihr Ticket um am Flughafen Teneriffa-Süd (TFS) anzukommen. Mit dem öffentlichen Bus für circa 7,50 EUR eine Fahrt gewährleistet, er fährt alle 30 Minuten und benötigt circa 30 Minuten. Für weitere Informationen senden Sie bitte eine Anfrage an die Academy am Meer.

Stornierungsbedingungen

  • Eine Reservierung erfordert eine Anzahlung von 16.94% des Gesamtpreises.
  • Die Anzahlung wird nicht erstattet, wenn die Buchung storniert wird.
  • Der Restbetrag ist 14 Tage vor der Ankunft zu zahlen.
11 Tage / 10 Nächte
ab --
Samstag, 26 Februar 2022
(11 Tage / 10 Nächte)

Wählen Sie Ihr Paket:

Für diesen Veranstalter können Sie Ihre Buchung durch BookYogaRetreats.com garantieren. Alle gängigen Kreditkarten werden akzeptiert.

Warum sollten Sie sich für BookYogaRetreats.com entscheiden

Bestpreisgarantie
4733 Yoga Retreats Weltweit
Freundlicher und schneller Kundenservice
Angebote für jedes Budget
Nicht verpassen! Abonnieren Sie unseren Newsletter, um alle Neuigkeiten & Sonderangebote zu bekommen!
Served by www:8000

Ausloggen

von Tripaneer Websites